roadmap-bluedolphin-valueblue

Die Entwicklung von BlueDolphin …

Kooperiere

Eigentum für Views übernehmen

Indem Sie das Eigentum für Views übernehmen, geben Sie einem Kollegen das Recht auf einen View. Auf diese Weise werden Views übertragbar z.B. bei Ruhestand, es wird aber auch sichergestellt, dass z. B. veröffentlichte Views auf einen anderen Eigentümer übertragen werden. Administratoren können die Rechte auf Views von anderen übertragen.

Freie Modellierung und Verwendung noch nicht vorhandener Objekte / freie Skizzierung

Die freie Modellierung von Objekten und Beziehungen bietet eine ‘Sandbox’-Funktionalität in BlueDolphin. Innerhalb des Tools kann frei gezeichnet werden, ohne den zugrunde liegenden Datenspeicher zu beeinflussen. Es können alle Arten von Formen, Textfeldern und Relationen verwendet werden, was die Zeichenfunktionalitäten erhöht. Diese Formen können später mit Objekten verknüpft werden, um die View in Views umzuwandeln, in denen die Formen durch tatsächliche Objekte ersetzt werden. Die freie Modellierung ermöglicht es jedem Benutzer, völlig frei und sorgenfrei zu zeichnen und zu modellieren.

Relationen als Objekte

Relationen gelten als vollwertige Objekte und können auch Fragebögen enthalten. Auf diese Weise ist es auch möglich zu sehen, auf welchen Views bestimmte Relationen verwendet werden und aus einer Relation können mehrere Relationen mit anderen Relationen und Objekten hergestellt werden.

Archimate 3.0

Vollständige Unterstützung von Archimate 3.0, ohne Schnittpunkte und Gruppierungen in der Erstversion.

BPMN Views teilen

Zeitgleich an BPMN-Views arbeiten, so wie Sie es bereits bei ArchiMate Views tun und diese teilen.

Beginnen Sie mit leeren Pools und arbeiten Sie mit nicht vorhandenen Akteuren/Rollen und Anwendungen.

Diese Funktionalität ermöglicht es, BPMN-Views von noch nichtexistierenden Prozessen zu erstellen. Darüber hinaus wird es auch möglich, Swimminglanes auf Grundlage von anderen Objekten als Akteuren, z. B. Anwendungen, zu kreieren, auch wenn diese noch nicht bestehen.

Benachrichtigungen in Archimate und BPMN + periodischer Bericht per E-Mail (ein- und ausstellbar)

Benachrichtigungen werden in BPMN und Archimate sichtbar. Darüber hinaus erstellen Sie Berichte über Fehler von verschiedenen Modellen. Möchten Sie die Modelle teilen? Dann stellen Sie dies ein, sodass Empfänger regelmäßig eine E-Mail mit den betreffenden Informationen erhalten. Dies fördert die Konsistenz von BlueDolphin Umgebungen.

Erweitertes RBAC-Modell, ‘no-access’ oder ‘deny’ möglich und die Einstellung von Defaults für Fragebogen (standardmäßig keine Rechte)

Rechte wie ‘read and write’ in BlueDolphin werden mit dem Recht “no Access” erweitert. Sofern ein Nutzer dieses Recht besitzt, kann er oder sie den betreffenden Bereich in BlueDolphin nicht sehen oder finden. Auch kann der Standard für Fragebogen (beim Erstellen eines neuen Fragebogens) per Rolle eingestellt werden. Schließlich werden die Zugangseinstellungen zu anderen Teilen in BlueDolphin erweitert.

Mehr Kontrolle über Objekte, die nicht mehr in einer Quelle vorhanden sind

Nutzer haben demnächst eine Übersicht der Objekte und Relationen, die nicht mehr existieren oder geändert wurden. Zurzeit ist es bereits möglich, neu erstellte Objekte anzusehen (händische Quellenbearbeitung). Dies wird mit Relationen erweitert. Dadurch wird ein Nutzer für das betreffende Objekt oder die Relation aktiv werden: das Löschen des betreffenden Objekts oder der Relation oder die Situation so belassen, wie sie ist.

In dem Quellenkupplungsmodul direkt mit Objekten kuppeln und Relationen erstellen

Die Quellenkopplung wird erweitert und verbessert. So wird ein API für Imports und Exports hinzugefügt und das Nutzer Interface wird benutzerfreundlicher: Kupplungen zwischen Feldern in einer Quelle und den Feldern in BlueDolphin werden intuitiver und visuell ansprechender. Diese Möglichkeit des API und dazugehörigen UI werden schrittweise erweitert.

Versionsverwaltung von Views

Mit der Versionsverwaltung auf Views werden die Änderungen der Views automatisch geführt und gespeichert und kann auf frühere Versionen der ausgearbeiteten Views zurückgegriffen werden.

Active Directory-Gruppen an Rollen kuppeln

Anstatt einzelne Nutzer in BlueDolphin anzulegen, melden Sie sich mit einem Active Directory-Account an auf dessen Grundlage Sie unmittelbar Eigenschaften an einen Nutzer erteilen. Denken Sie zum Beispiel an die Zuteilung von Rollen oder das Hinzufügen eines Nutzers an Gruppen. Es ist dadurch nicht mehr notwendig, Nutzer einzeln in BlueDolphin anzulegen.

Versionsverwaltung (tab) von Objekten

Die Historie der Objekte stellt sicher, dass Änderungen an Objekten aufbewahrt werden. Dadurch ist eine Versionsverwaltung möglich, bei der neben den durchgeführten Änderungen einsehbar ist, wer die Änderungen wann durchgeführt hat. Beispielsweise sehen Sie so, wann ein Objekt und eine Quelle zuletzt synchronisiert wurde, sodass Sie wissen, ob sich das Objekt noch in der Quelle befindet.

Zoom pro Benutzer pro View halten

Views werden automatisch so platziert, dass die Vollansicht auf den Bildschirm des Geräts des Nutzers passt.

Prozess- und Aufgabenbeschreibungen im Text neben dem View und exportierbar

Anstatt eine separate Registerkarte zu öffnen, werden Prozessbeschreibungen und Aufgaben innerhalb eines Prozesses direkt in dem View angezeigt. Dies ermöglicht es auch, Aufgabenbeschreibungen in einen Export aufzunehmen, sobald Sie ein View in z.B. PNG herunterladen.

Ordnerstruktur im View-Explorer

Der View-Explorer erhält ein umfassendes Update. So werden Sie Views miteinander in Beziehung setzen und die Navigation durch Views wird viel einfacher und schneller sein.

Mehr Swimmingpools

Auf diese Weise platzieren Sie mehrere Prozesse (‘Swimmingpools’) auf einem BPMN-View. Es wird sofort möglich, den Zusammenhang der verschiedenen Prozesse in dem View aufzuzeigen und beim formellen Festlegen in Form von Beziehungen umzusetzen.

Multiselect dropdown

In Kürze finden Sie das Dropdown-Menü Multiselect unter Objekteigenschaften / Felder in einem Fragebogen. Auf diese Weise wählen Sie falls nötig mehrere Antwortmöglichkeiten.

Objekte zufügen zu einer Swimming-Lane

Einfaches Hinzufügen oder Einfügen von Objekten / Schaffung von Platz in einer Swimming-Lane zum Hinzufügen von Aufgaben und anderen Elementen

Freie Texte hinzufügen können

Textfelder zu einem BPMN-Prozess hinzufügen, sodass Benachrichtigungen auf dem BPMN-View platziert werden können.

Realisiert in Q3

Virale Wirkung

Papierkorb

Der Papierkorb ermöglicht es Benutzern, Views, Objekte, Objekteigenschaften und Relationen wiederherzustellen, die aus BlueDolphin entfernt wurden. Der Papierkorb wird für jeden Nutzer individuell zur Verfügung gestellt.

Multipartitionierung

Multipartitionierung ermöglicht es Ihnen, zwischen Modellen innerhalb verschiedener Registerkarten zu wechseln. Auf diese Weise werden mehrere Versionen einer Landschaft beibehalten, wie z.B. eine Ist- und eine Soll-Landschaft, aber auch mehrere Organisationsteile können in verschiedenen Partitionen erfasst werden.

Graphische Formen an spezifische Rollen anpassen

Auf der Admin-Registerkarte können Sie für jede Rolle angeben, welche Symbole bei der Visualisierung von Objekttypen verwendet werden. So können beispielsweise die Visualisierungen von Objekten für einen Infrastrukturmanager anders aussehen als für einen Unternehmensarchitekten.

Schön, mit zu arbeiten

Anpassen (und speichern) von Farben in einer Farb-View

De kleuren in de kleurenviews worden aanpasbaar naar de wenst van de gebruikers. Gekozen kleuren worden opgeslagen, zodat deze ook bij het opnieuw openen van de view of bij het openen door iemand anders ingesteld staan zoals aangegeven.

Views an Objekte koppeln

Door deze functionaliteit link je eenvoudig door naar een view (zonder dat deze als object op de werkset hoeft te worden geplaatst). Denk bijvoorbeeld aan een proces-object waar een BPMN view aan gekoppeld is.

Automatischer Raum beim Ausrichten von Objekten

Wenn ein Objekt zwischen andere Objekte platziert werden muss, wird automatisch Platz geschaffen, so dass das Objekt ohne viel Klicken und Ziehen platziert werden kann

Automatisch zoomen

Wir werden sehr bald sicherstellen, dass beim Öffnen eines Views automatisch gezoomt wird.
Bei einer BPMN-Übersicht werden alle Swimming-Lanes in der Breite abgebildet. Bei einer Architekturübersicht wird der gesamte View sichtbar.

Realisiert in Q3


Formen mit Farben und Texten versehen

Quadratische und runde Formen können in Umfang, Farbe und Text verändert werden. Die Farbe des Textes kann ebenfalls angepasst werden.

Realisiert in Q3

Einfach, Steuerinformationen zu erhalten

Odata

BlueDolphin unterstützt Odata, sodass Daten über den Odata-Feed in andere Tools exportiert werden können. Klicken Sie hier für weiteren Text und Erklärung.

Realisiert in Q3

Im Bereich der Relationen mehr konform mit ArchiMate arbeiten

BlueDolphin wird Ihnen noch besser helfen, die Modelle in Bezug auf ArchiMate korrekt zu halten. Zukünftig dürfen Sie einen Akteur daher nicht mehr Teil einer Anwendungskomponente sein lassen.

Realisiert in Q3